Leistungsspektrum

Apotheke

Chefapotheker:
Prof. Dr. phil. nat. Frank Dörje, MBA

Die Apotheke des Universitätsklinikums Erlangen steht als zentrale Einrichtung dem Universitätsklinikum und weiteren externen Partnerkliniken mit ihrer vollen pharmazeutischen Dienstleistungskompetenz zur Verfügung. Die Apotheke ist Arzneimittelinformationsstelle der Bayerischen Landesapothekerkammer und Referenzapotheke für die Arzneimittelkommision der Deutschen Apothekerschaft sowie Herstellungsbetrieb nach § 13 AMG. Das Qualitätsmanagement-System der Apotheke ist seit 2006 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Zum Leistungsspektrum der Apotheke des Universitätsklinikums Erlangen gehören sowohl die Versorgung mit Arzneimitteln als auch wichtige pharmazeutische Unterstützungs-Aufgaben bei der Durchführung von klinischen Arzneimittelprüfungen am Klinikum sowie die strukturierte Bearbeitung und Bereitstellung von detaillierten Informationen zur Arzneimitteltherapie für interne und externe Kunden und Kollegen und Kolleginnen aus öffentlichen Apotheken.

Was tun Krankenhausapotheker?